check-circle Created with Sketch.

Berufsorientierung an der RWR

Wir unterstützen unsere Schüler:innen individuell und persönlich in dem Prozess ihrer Berufsorientierung. Wir begleiten sie bei ihrer Entscheidung für einen weiterführenden Schulabschluss, für eine Ausbildung oder für eine Alternative. Berufsorientierung hat an unserer Schule eine lange Tradition und wird von einer Koordinatorin der Schule (StuBo) organisiert.

Die Standardelemente der Landesinitiative ‚Kein Abschluss ohne Anschluss‘ KAoA/STAR kombinieren wir mit eigenen Angeboten z.B. Praktika und hörgeschädigtenspezifischen Angeboten, wie beispielsweise dem Kommunikationstraining mit hörgeschädigten Trainern. Damit erhalten die Jugendlichen ab Klasse 8 die Möglichkeit, ihre Stärken, Fähigkeiten und ihre Interessen kennenzulernen und einzuschätzen und reflektieren ihre Erfahrungen in der Berufswelt. Dabei arbeiten wir eng mit Mitarbeiterinnen des Integrationsfachdienstes (IFD) zusammen. Unser Berufsorientierungsbüro wird vielfältig genutzt für Beratungen und Unterstützung rund um die Bewerbung.

Ausführliche Informationen finden Sie, wenn Sie sich durch unsere Linkleiste tippen.