check-circle Created with Sketch.

Das Fach Erdkunde

"Wer den HImmel auf Erden noch sucht, der hat im Erdkundeunterricht geschlafen."

(Stanislaw Jerzy Lec)

Im Unterrichtsfach Erdkunde untersuchen unsere Schüler:innen das Zusammenleben von Mensch und Natur auf der Erde. Wissen wird nicht nur weitergegeben sondern entdeckt. Auf der einen Seite lernen die Schüler:innen über die natürlichen Gegebenheiten des Planeten Erde, auf der anderen Seite geht es dann insbesondere darum, wie die Menschheit diese Bedingungen nutzt um Räume des globalen Zusammenlebens zu erschaffen. Kurz gesagt: Erdkunde bedeutet das Leben auf der Erde entdeckend zu erleben.

Erdkunde an der RWR

Das Fach Erdkunde wird an der RWR in der 5. Klasse zweistündig, in der 6. Klasse gar nicht, in der 7. und 8. Klasse einstündig, in der 9. Klasse wieder zweistündig und in der 10. einstündig unterrichtet.

Inhaltsfelder

  • Zusammenleben in verschiedenen Formen von Städten und Dörfern
  • Arbeiten und Versorgen in verschiedenne Wirtschaftsräumen
  • Auswirkungen von Freizeitgestaltung auf natürliche Erholungsräume
  • Aufbau und Merkmale der Erde
  • Leben und Arbeiten in verschiedenen Landschaftszonen
  • Bedrohung von Landschaftsräumen durch Mensch und Natur
  • Regionale und weltweite Unterschiede im Zusammenleben
  • Wachstum und Verteilung der Weltbevölkerung
  • Wandel wirtschaftlicher und sozialer Faktoren durch die Globalisierung