check-circle Created with Sketch.

Die Konfirmations-AG

Der Konfirmationsunterricht ist eingerichtet worden für Schüler, die von der Kommunikation her nicht den Unterricht in hörenden Gemeinden besuchen können oder für Internats-Schüler, die nicht in der Heimatgemeinde zum Unterricht gehen können.
Der Unterricht wird von dem Gehörlosenseelsorger und Pfarrer Herrn Hendrik Korthaus und der Religionslehrerin Marina Hoffmann angeboten.
Ausgangspunkt für den Unterricht ist die Frage, warum man sich überhaupt konfirmieren lässt. Weitere Fragen nach Religion und Glaube werden besprochen.
Zentrale thematische Inhalte sind:
-    Konfirmation, Taufe
-    Feiertage (Ostern, Weihnachten, Pfingsten)
-    Gebete
-    Vater Unser
-    Glaubensbekenntnis
-    Christliche Symbole
-    Bibel
-    Martin Luther und Reformation
Die Konfirmation in einer Kirche oder in einem Gemeindehaus bildet den Höhepunkt der Konfirmationszeit und auch das Ende des Unterrichts. Im unmittelbaren Vorfeld wird die Konfirmation vorbereitet und geprobt.